Gira System 3000 – vereint Jalousie und Lichtsteuerung

Mit der Zusammenführung der Gira Licht- und Jalousiesteuerung zum neuen Installationsbaukasten System 3000 ist ein kompaktes und übersichtliches Sortiment für die wesentlichen Steuerungsaufgaben in der Elektroinstallation entstanden. Einheitliche Systemaufsätze für die Licht- und Jalousiesteuerung ermöglichen die manuelle oder automatische Steuerung der Funktionen. So lassen sich mit wenigen Komponenten viele Funktionen übersichtlich realisieren. Die Programmierung und Bedienung der Bluetooth-Geräte erfolgt auf einfache Art und Weise über die Gira App – bequem vom Sofa aus mit dem Smartphone oder Tablet.

Mobile Türkommunikation – Gira TKS mobil

Ob von unterwegs oder im heimischen WLAN: Mit Gira TKS mobil präsentiert Gira ein neues Highlight für den mobilen Türkommunikationszugriff. Als Funktion im bekannten Gira TKS-IP-Gateway für iOS und Android Smartphones. Jetzt über eine Gira eigene Portal Lösung. Hochverschlüsselt über Secure Data Access, welches auch im Gira S1 zum Einsatz kommt. Neue Features wie Early Media, Gruppenanrufe und das prämierte Gira Interfacedesign sorgen dafür, dass man auch unterwegs weiß, wer vor der Türe steht. In der ersten Version werden Bilder zweimal in der Sekunde aktualisiert. Weitere Funktionalitäten werden in späteren Updates folgen.

Gira E2

Puristisches Design, langlebige Materialien

Das Schalterprogramm Gira E2 kombiniert streng reduziertes Design mit funktionalen Materialien und intelligenter Technik. Es ist in bruchsicherem, UV-beständigem Thermoplast in den Farben Reinweiß seidenmatt, Reinweiß glänzend, Alu und Anthrazit, aber auch im hochwertigen Echtmaterial Edelstahl erhältlich. So können Gebäude in einem durchgängigen Design ausgestattet und zugleich verschiedene Bereiche nach Wertigkeit differenziert werden. Für das Schalterprogramm sind über 300 Funktionen aus dem Gira System 55 verfügbar.

Gira 3000

Jalousiesteuerung einfach gemacht

Mit der Gira System 3000 Jalousiesteuerung wird das tägliche Auf und Ab von Jalousien und Rollläden so komfortabel wie nie zuvor. Mit vier unterschiedlichen Bedienaufsätzen steht für jeden Komfortwunsch eine überzeugende Lösung bereit. Die Bandbreite reicht von manuell bedienbaren Aufsätzen bis zur Gira System 3000 Jalousieuhr Display für die automatische Steuerung nach Uhrzeit oder Sonnenauf- bzw. -untergang.

GIRA X1

Sehen, wer zu Hause ist, Licht ein-/ausschalten, Wohlfühltemperatur einstellen – zu Hause und aus der Ferne. Der neue Gira X1 ermöglicht die Visualisierung und Automatisierung Ihres Einfamilienhauses.

GIRA E3

Das Schalterprogramm Gira E3 kommt mit einer neuen Formensprache und einer eigenständigen Farbwelt, die Harmonie und Entspannung ausstrahlt. Mit Hilfe des NCS-Farbsystems (www.ncscolour.com) wurde eine exklusive Kollektion warmer Grau- und Brauntöne entwickelt. Sanfte Konturen sowie die Soft-Touch-Oberflächen der Deckrahmen geben moderner Gebäudetechnik ein ebenso zeitgemäßes wie sympathisches Gesicht. Aus der Kombination der Trägerrahmen und Einsätze in den Farben Anthrazit oder Reinweiß mit den verschiedenen Deckrahmen entsteht eine Vielzahl individueller Designvarianten.

Türstation aus Echtmetall mit Kamera

Das neue Installationssystem aus Echtmetall in puristisch-edlem Design ohne Rahmen. Mit der neuen modularen Türstation beginnt Gastlichkeit schon vor der Haustür. Von Ruftaster-Modul, Sprach-Modul und Kamera-Modul bis hin zum Info-Modul präsentieren sich alle Funktionen in einem stimmigen Gesamtbild. Im Dunkeln sorgen ein Anlagenlicht und hinterleuchtete Module für gute Lesbarkeit und eine ansprechende Erscheinung. Die Module sind rahmenlos mit Echtmaterial-Designfronten in gebürstetem Edelstahl, eloxiertem Aluminium und einer weiß lackierten Metallegierung erhältlich: robuste Materialien, die für Langlebigkeit sorgen. Module mit Kamera verfügen über eine Schwarzglasabdeckung.

Das Multitalent für die Gebäudetechnik

NEUHEIT 2014 – Die Leichtigkeit der Gebäudetechnik GIRA G1

Die neue intelligente Bedienzentrale für die gesamte Gebäudetechnik. Über das brillante Multitouch- Display lassen sich alle Funktionen komfortabel per Fingertipp oder Geste bedienen. In Verbindung mit dem TKS-IP-Gateway kann er zudem als Wohnungsstation eingesetzt werden. Der Gira G1 lässt sich als Bedienzentrale für ein KNX System und in Kombination mit dem eNet Server auch für das neue Funk-System eNet nutzen. Er kann wie ein normaler Schalter auf einer einzigen Unterputz-Dose installiert werden und eignet sich für Modernisierungen, Nachrüstungen und Neubauten gleichermaßen.

Smartliving

Intelligente Haustechnik macht das Wohnen noch komfortabler und angenehmer – mit funktionalen Finessen, die genau auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner abgestimmt sind. Nahtlos in das jeweilige Ambiente integriert, sorgen verschiedenste Funktionen für die perfekte Wohlfühlatmosphäre im ganzen Haus: zentrale Steuerung von Licht, Jalousien und Heizung, Raumszenen, Multimedia-Entertainment in allen Räumen, bedarfsabhängige Einzelraumregelung von Lüftung und Heizung, vollautomatische Gartenbewässerung und vieles mehr.

Wir verwenden die Komponeneten der Firma Gira, deren intelligente Gebäudetechnik ein System bezeichnet, mit dem Sie die gesamte Elektroinstallation im Haus automatisch, zentral oder von jedem beliebigen Ort aus steuern können. Licht, Heizung, Jalousie und Fenster, Türkommunikation oder Musik: Fast alles kann integriert werden. Ein einziger Fingertipp aktiviert das Lichtarrangement, passend zum gemütlichen Winterabend. Die Heizung bietet in jedem Raum die richtige Wohlfühltemperatur, individuell und zeitgesteuert. Per Smartphone schließen Sie die Fenster von unterwegs oder öffnen die Haustür vom Sofa aus. Intelligente Gebäudetechnik schafft ein Haus, das mitdenkt – und individuelle Bedürfnisse erfüllt.

Intelligente Haustechnik zentral steuern – zu Hause und unterwegs

Mit unterschiedlichsten Bediengeräten wie den Gira Control Clients, iPhone, iPad und iPod touch oder dem Computer ermöglicht der Gira Home Server eine zentrale Steuerung der gesamten Haustechnik – zu Hause und unterwegs.

Mit der Gira Home Server / Facility Server App kann die gesamte Gebäudetechnik bequem mobil bedient werden – per iPhone, iPad, iPod touch und mit Android-Geräten. Die App zur Steuerung des Gira Home Servers und der KNX / EIB Installation im Haus präsentiert sich im einheitlichen Gira Interface-Design. So wird unabhängig vom Aufenthaltsort ein einfacher Zugriff auf alle Funktionen möglich, und die gesamte Gebäudetechnik ist immer im Blick.

Die App „Intelligente Gebäudetechnik von Gira“ ist als kostenlose App für iPhone und iPad erhältlich.

Das KNX/EIB System

Gira KNX/EIB ist ein intelligentes System der Elektroinstallation, das durch Automatisierung und Fernsteuerung das Wohnen und Arbeiten bequemer, sicherer und kostengünstiger macht. Voraussetzung dafür ist, dass schon bei der Planung die Entscheidung für eine KNX/EIB-Installation fällt.

Türkommunikation

Sehen, wer vor der Tür steht – jetzt auch unterwegs

Türsprechanlagen passend zum Schalterprogramm, Videofunktion, schlüssellose Zugangskontrolle, Türkommunikation über Touch-PCs und vieles mehr. Das Gira Türkommunikations-System bietet zahlreiche innovative Lösungen für innen und außen, und jetzt auch für unterwegs. Per Smartphone, Tablet oder Computer können Videogespräche angenommen und die Tür geöffnet werden – überall und jederzeit.

Mobile Türkommunikation plugged into Skype™

Sehen, wer vor der Tür steht – einfach unterwegs. Mit der neuen Skype-Erweiterung ermöglicht das Gira TKS-IP-Gateway die mobile Türkommunikation per iPhone, iPad sowie mit allen Smartphones und Tablets, für die eine Skype App erhältlich ist. Zusätzlich kann die Funktion auch auf TV-Geräten mit integrierter Skype-Anwendung oder am Computer genutzt werden.