WOHNHAUS H Klosterneuburg

Auf einem kleinen Bauplatz in sehr schöner Lage in Klosterneuburg wurde dieses durchdachte Split-Level-Haus unter Einbeziehung der Hanglage von DOMIZIL realisiert.
Die Bereiche des Hauses mit unterschiedlichen Anforderungen ans Wohnen sind durch Niveaus voneinander getrennt. Dadurch entstehen getrennte Zonen, die aber zueinander offen sind und ein angenehmes Gefühl von Großzügigkeit vermitteln. Unnötige Verkehrswege werden vermieden, da die Stiege das verbindende Element im Haus darstellt und von hier alle Bereiche erschlossen werden.

Im Freibereich wurde das Prinzip der Niveaus für unterschiedliche Bereiche aufgegriffen und weiterverfolgt. So gibt es neben der Garage und Gerätehütte, die den oberen Bereich des Gartens von Straße und Zugangsbereich abschotten, auch den ebenen Fußballspielplatz. Direkt vor Küche- und Essplatz-Bereich wurde eine große Gartenterrasse mit Ess- und Grillplatz realisiert. Das Kräuter-Hochbeet darf natürlich auch nicht fehlen. Eine gesonderte, aber trotzdem gut zu überblickende Ebene mit Kletter- und Schaukel-Geräten, sowie eine Whirlpool-Ebene und eine gemütliche Sitzecke mit Fernblick runden die Gestaltung des Freibereiches ab.

Es konnten auf einem relativ kleinen Grundstück nicht nur alle Wohnträume der Bauherren realisiert werden, sondern auch noch ein kostensparendes Planungskonzept angewendet werden, dass die Hanglage optimal ausnutzt.